Herzlich Willkommen
zur 1. Systemischen Regionaltagung in Schwerin

„Wenn Fragen wie Küsse schmecken sollen,
   brauchen wir die Achtsamkeit,
      denn nichts ist ohne Kontext.“

Zum 20-jährigen Bestehen von ISA-MV veranstalten wir in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für systemische Pädagogik (DGsP e.V.) diese erste Regionaltagung in Schwerin.
Zwanzig Jahre haben wir den systemischen Gedanken und die Grundhaltung in viele soziale Arbeitsfelder getragen und mit unserer systemischen Sozialtherapie versucht, systemische Methoden und Arbeitsweisen der systemischen Familientherapie in soziale Kontexte zu bringen.
Danach eröffneten wir uns den Weg in die pädagogischen Arbeitsfelder Schule und KITA und fanden in der DGsP e.V. unsere fachliche systemische Heimat. Speziell die Offenheit in der Weiterentwicklung systemischer Grundhaltungen und Methoden haben uns gereizt, unseren Beitrag in diesem Dachverband zu leisten.
Seit 2016 betreten wir folgerichtig mit unserem Projekt ISA-Gesundheit den Gesundheitsbereich und bieten angeregt durch Dr. M. Lauterbach präventives begleitendes systemisches Gesundheitscoaching und Gesundheitsmanagement an. In unserer Regionaltagung möchten wir Euch nicht nur mit unseren drei verdienstvollen Fachreferenten auf ihren Gebieten der systemischen Arbeit (die besondere Wegbegleiter von ISA-MV sind) sondern auch mit unserem breit gefächerten Workshop-Angebot neue Ideen, Impulse und Anregungen unserer drei Arbeitsbereiche systemische Beratung/​Therapie, systemische Pädagogik und systemische Gesundheit vermitteln. Schaut vorbei, bringt Euch ein und lasst Euch im systemischen Arbeitsfeld wieder neu inspirieren.

Holger Lindig